Gib uns Frieden jeden Tag- Kinderrüste: 20. bis 24.02.2019

Liebe Kinder,

zur diesjährigen Kinderrüstzeit seid ihr herzlich eingeladen.

Angelehnt an die Jahreslosung wollen wir Spuren des Friedens suchen, in der Bibel und in unserem Alltag.

Zudem erwarten euch viele lustige Spiele, Kreativangebote und das gemeinsame Singen werden natürlich auch nicht zu kurz kommen.

Unsere zwei Friedenstauben Tristan und Trude Turtel werden euch durch die Tage begleiten. Also lasst euch überraschen!

Eine Anmeldung ist noch bis 31.01. möglich. Wir freuen uns auf euch!

Herzlich Willkommen in der Jungen Gemeinde


Am 22. April, am Sonntag Jubilate bestätigten fünf junge Leute in einem Konfirmationsgottesdienst das "Ja" ihrer Taufe zu Gott: (v.l.n.r.) Erdmute Frank, Frederik Götze, Jakob Huth, Felix Clemens, Friedrich Schmorrde.

In Herrnhut bringen sich Kinder und Jugendliche aktiv ins Gemeindeleben ein. Sei es im Kinder-, Jugend- oder Bläserchor, im Konfirmandenunterricht, dem Läuterdienst, den Jugend-veranstaltungen oder bei der Gottesdienstgestaltung.

Wöchentlich treffen sich die Kinder in der Christenlehre und im Kinderchor. Dabei entdecken sie nicht nur die Geschichte der Brüdergemeine, sondern auch lebendigen Glauben in Form von Geschichten, Theater und Erlebnissen rund um Herrnhut. Auch die Kinder der Herrnhuter Diakonie nehmen aktiv am Gemeindeleben teil.

Natürlich sind wir auch auf Rüst- und Freizeiten unterwegs. Zweimal im Jahr treffen sich die Jugendlichen der Brüdergemeine überregional auf der Frühjahrs- und Herbstwerkstatt. Dort erleben sie Begegnung und planen gemeinsam das »jugendliche« Leben in der Brüder-Unität sowie die jährlichen Veranstaltungen. Regelmäßig gibt es eine Pilgerfahrt nach Taizé und viele andere Reisen ins In- und Ausland. Höhepunkt im Jahr ist außerdem am 26.12. die Nussknackerfete, wo auch Ehemalige der JG zu Besuch sind.  

Die Jugendräume befinden sich im »Herrschaftsgarten« auf halben Wege zwischen Zinzendorfhaus und Sportplatz. Hier trifft sich die Jugend immer Freitag um 19.00 Uhr bis open end. Durch die überregionale Arbeit sind wir viel unterwegs, so dass auch an anderen Wochentagen Aktionen und Filmabende stattfinden.